Hochwasser Simme (1999)


Hochwasser der Simme im Mai 1999 (1), Bild: PLANAT 1999

Hochwasser der Simme im Mai 1999 (2), Bild: PLANAT 1999

Hochwasser der Simme im Mai 1999 (3), Bild: PLANAT 1999


1999 kam es über die Auffahrtstage (11. und 12. Mai) zu heftigen Niederschlägen über Europa. Auch die Schweiz war davon teils stark betroffen. Insbesondere im Raum Brugg/Koblenz wo Aare, Reuss, Limmat und Rhein zusammenfliessen, kam es zu ausserordentlichen Hochwassern da hier die Hochwasserwellen aus den einzelnen Flussgebieten zusammenflossen. Aber auch im Berner Oberland liessen die anhaltenden Niederschläge, gekoppelt mit der hohen Schneeschmelze, die Gewässer stark anschwellen.

Als Beispiel für die Hochwasser im Berner Oberland ist hier die Simme aufgeführt. Mit einer Abflussspitze von 135 m3/s führte diese sehr viel Wasser, ohne dass sie aber frühere Spitzen übertroffen hätte.