Rutschung Lutzenberg (2002)


In der Nacht vom 31. August auf den 1. September 2002 ereignete sich in der Gemeinde Lutzenberg AR eine Rutschung, welche zwei Menschenleben forderte und zwei Häuser zerstörte. Bild: Hugo Raetzo, BAFU 2002


Am 1. September 2002 ging in Lutzenberg nach extremen Starkniederschlägen eine relativ kleine Rutschung runter. Ein Wohnhaus wurde frontal getroffen und weggefegt. Dabei fanden zwei Menschen den Tod. Die Rutschung hatte bei einem Gefälle von 25° und in nur 200 Metern genügend Energie entwickelt um diese Tragödie herbeizuführen.