Images / Videos

Please enter a searchword.
Schutzbauten bei Aosta (1), Bild: BAFU 12.09.2002

Schutzbauten bei Fliessgewässern

Es gibt mittlerweile eine grosse Anzahl von bewährten Schutzmassnahmen, welche je nach örtlichen Gegebenheiten miteinander kombiniert werden können.

 

Ansprüche an Schutzbauwerke

 

Erst wenn der Unterhalt von bestehenden...

Unwetter 2000 im Wallis (1), Bild: PLANAT 16.10.2000

Unwetter Wallis (2000)

Im Oktober des Jahres 2000 gingen über dem Wallis tagelang kräftige Regenfälle nieder. Diverse Erdrutsche verschütteten Strassen-, Bahn- und Kommunikationsverbindungen und schnitten ein Grossteil der Seitentäler vollständig von...

Erddamm bei Biasca (1), Bild: Fachleute Naturgefahren Schweiz (FAN) 18.09.2008

Massnahmen Hochwasser: Erd- und Hochwasserdämme

Hochwasserdämme

In Gebirgsländern wie der Schweiz treten Hochwasser häufig während der Schneeschmelze oder nach Starkniederschlägen auf. Um dieses Mehr an Wasser abzufangen, werden bei Flüssen parallel zur Fliessrichtung...

Die Zufahrtsstrassen zur Autobahn A13 in St. Margrethen wurden überflutet. Bild: Überschwemmte Strassen in St. Margrethen, Andreas Kohler BAFU 2013

Hochwasser Mai/Juni 2013

Ein Tief über Osteuropa sorgte vom 31. Mai bis am 2. Juni für intensiven Dauerregen auf der Alpennordseite. Die Fliessgewässer und Seen haben auf die gefallenen Niederschläge und teilweise Schneeschmelze mit starken...

Die gewaltige Zerstörungskraft eines Murgangs. Das Gerinne verläuft mitten durch das Dorf Schlans. Bild:Murgang Schlans, Bernhard Krummenacher 2002

Murgänge November 2002

Der November 2002 war fast in der ganzen Schweiz ungewöhnlich feucht. Gemäss Messungen von MeteoSchweiz erreichte der Monatsniederschlag im Kanton Graubünden durchschnittlich 450% des langjährigen Mittels. Mehr als die Hälfte...

The rupture area of the debris flow that moved along the Trachtbach stream in summer 2005 is in Ritziwald forest. The debris flow was triggered in the night of 22 /23 August and caused extensive damage. Picture: Murgang im Ritziwald, Brienz. Roger Müller, ETHZ 2005.

Debris flows Brienz (2005)

Trachtbach

 A debris flow occured in the Trachtbach torrent early on the morning of 23 August 2005. The cause was a landslide in the Ritziwald forest (image 1). Bridges in the village of Brienz were blocked and debris flow...

Illgraben bei Leuk. Bild: PLANAT 2009

Alarmsystem Illgraben

Der Illgraben ist ein Gebirgsbach bei Leuk im Kanton Wallis. Das Einzugsgebiet zeichnet sich durch grosse Mengen an Lockermaterial aus. Mehrmals im Jahr wird dieses Material durch Murgänge oder Hochwasser richtung Tal in die...

Holzkasten sind mit Steinen und Erdmaterial gefüllte Holzkonstruktionen, die für Gewässerverbauungen z.B. Sperre und Hangfusssicherungen verwendet werden. Bild: Holzkastenverbauung in Vorderfallenbach (1), Kanton NW 12.10.2005

Massnahmen Hochwasser: Uferverbauungen

Ziel von Uferverbauungen ist es die Gefahr von Ausbrüchen der Bäche zu vermindern und zugleich Raum für die Siedlungsnutzung zu schaffen. Sie wirken als Uferschutz und Hangfussicherungen.