Sturmschäden an Gebäuden


Folgen des Föhnsturms vom 29. April 2012 in Nesslau (SG): Eingestürzter Stall. (Quelle: Kapo St. Gallen)


In Stürmen auftretende, hohe Windgeschwindikeiten, können nebst Windwurf auch zu direkten Schäden an Gebäuden führen. Am 29. April 2014 stürzte in Nesslau (SG) ein sich im Umbau befindlicher Stall infolge eines Föhnsturms ein. Der Stall war teilweise ausgehöhlt und abgestützt.