Berücksichtigung der Massenbewegungsgefahren bei raumwirksamen Tätigkeiten

Ausgearbeitet wurden diese Empfehlungen von einer interdisziplinären Arbeitsgruppe unter der Leitung der LHG (Landeshydrologie und -geologie). Der Arbeitsgruppe gehörten Fachleute aus dem Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft (BUWAL, Eidg. Forstdirektion), dem Bundesamt für Wasserwirtschaft (BWW) und – neben anderen Fachstellen des Bundes – auch Vertreter der Kantone BE, FR, TI, VS sowie von Hochschulen und privaten Büros an.


Berücksichtigung der Massenbewegungsgefahren bei raumwirksamen Tätigkeiten (deutsch)

Prise en compte des dangers dus aux mouvements de terrain dans le cadre des activités de l'amenagement du territoire (français)