Images / Videos

Please enter a searchword.
The heavy rainfall of summer 2005 caused both floods in the vicinity of lakes and rivers and landslides and debris flows on water-soaked slopes. Picture: Rutschung und Überschwemmung in Büren ob dem Bach, Schweizer Luftwaffe 23.08.2005

Flood Wolfenschiessen (2005)

The intensive precipitation transformed both the river Engelberger Aa and nearby streams into raging torrents that transported large volumes of bedload, debris and wood into the valley and burst their banks in places. Many...

[Translate to English:] Diese Schwallwellen breiten sich in alle Richtungen rasch aus, beispielsweise in 8 km tiefem Wasser mit über 1000 km/h. Sie können daher in wenigen Stunden einen Ozean überqueren. Auf offenem Meer misst die Länge von Wellenkamm zu Wellenkamm Dutzende von Kilometern, während die Wellenhöhe sehr gering ist; lediglich einige Dezimeter. Deshalb sind die energiereichen Wellen auf offener See kaum spürbar. Bild: Tsunami, NGDC USA 2002

Tsunami

A tsunami consists of a series of water waves, mostly caused by seaquakes and undersea landslides, which spread rapidly on oceans and lakes and cause extensive damage along shores. Ther term "tsunami" originates from...

Schattenbach avalanche Walenstadt (1), Picture: Kanton SG Andreas Aschwanden 07.02.2003

Schattenbach avalanche

The Schattenbach avalanche near Walenstadt in the canton of St. Gallen is an infamous avalanche which is shown here plunging down the valley as a vast powder-snow avalanche.

 

The formation of a powder-snow avalanche is favoured...

Holzkasten sind mit Steinen und Erdmaterial gefüllte Holzkonstruktionen, die für Gewässerverbauungen z.B. Sperre und Hangfusssicherungen verwendet werden. Bild: Holzkastenverbauung in Vorderfallenbach (1), Kanton NW 12.10.2005

Massnahmen Hochwasser: Uferverbauungen

Ziel von Uferverbauungen ist es die Gefahr von Ausbrüchen der Bäche zu vermindern und zugleich Raum für die Siedlungsnutzung zu schaffen. Sie wirken als Uferschutz und Hangfussicherungen.

Temporär installierbare Schutzwände kommen während des Hochwasser vom 8./9. August 2007 im Berner Matte-Quartier erfolgreich zum Einsatz. Bild: Schutzwände gegen Hochwasser im Mattequartier (Bern), Christian Schuler BAFU 08.08.2007

Massnahmen Hochwasser: Objektschutz (1)

Eine dem Standort angepasste Bauweise bildet die elementare Voraussetzung für den Schutz von Bauten. Schwachstellen können teilweise nachträglich minimiert werden. Zum Beispiel durch die Montage dichter Türen und Fenster, die...

Temporary dam reinforcement (exercise). Picture: Dammverstärkung Alpenrhein, Andreas Götz PLANAT 2001

Flood protection, alleviation and rehabilitation measures

The measures implemeted to provide protection against floods can be divided into three phases:

 

The preventive measures include, for example, the maintenance of water courses and protective structures and spatial planning...

The glacial lake at the Lower Grindelwald Glacier filled with water. Picture: Tiefbauamt des Kantons Bern 30.05.2008

Lake-emptying at the Lower Grindelwald Glacier (2008)

Friday 30 May 2008

Despite strong inflows, the water level in the glacier lake did not rise in the course of the morning. The river Lütschine became increasingly yellow in colour over the course of the day. The maximum lake...

Beaverschläuche sind mobile Schutzsysteme, die als Hochwassersperre dienen, um das Risiko möglicher Schäden zu reduzieren. Die Dammelemente der Beaverschläuche werden mit Luft gefüllt und leicht in die gewünschte Position gebracht. Beim Unwetter 2005 zahlten sich solche vorsorglich getroffenen Massnahmen aus. Bild: Beaverschlauch - mobiler Hochwasserschutz, Kanton NW 22.08.2005

Provisorische Schutzmassnahmen Hochwasser (1)

Neben den einfachen Mitteln wie Sandsäcken und Schalungsbrettern sind in den vergangenen Jahren viele neue mobile Hochwassersysteme entwickelt worden. Mit den provisorischen Schutzmassnahmen können sich ankündigende Ausuferungen...

Der Ätna ist der aktivste Vulkan Europas. Die letzte grosse Eruption des Schichtvulkans ereignete sich 2008. Bild: Vulkan Ätna Sizilien, Hans Kienholz AGNAT 07.06.2002

Vulkane

Vulkanismus befasst sich mit dem Aufsteigen von Material aus dem Erdinnern zur Erdoberfläche. Diese gasförmigen, flüssigen oder festen Stoffe treten aus Öffnugen in der Erdkruste aus, den sogenannten Vulkanen.Das...

Collapsed viaduct of the Hanshin Expressway. Picture: Kobe earthquake, Hanshin (2), BWG 1995

Kobe earthquake 1 (1995)

The Great Hansin earthquake occured in Kobe, Japan, on 17 January 1995. The earth shook for around 20 seconds and the tremors reached a level of 7.3 on the Japanese JMA magnitude scale. The earthquake claimed the lives of 6,434...

Displaying results 21 to 30 out of 68