Nordföhn

Der Nordföhn entsteht, wenn Kaltluftmassen aus dem Norden oder Nordwesten die Alpen überqueren, oftmals begleitet von Bewölkung und Niederschlägen auf der Alpennordseite. Auf der Alpensüdseite sinkt die abgetrocknete Luft ab was zu den für eine Föhnlage typischen warmen und trockenen Fallwinden führt. Im Normalfall ist der Nordföhn nicht so stark ausgeprägt wie der Südföhn.