Infomaterial

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Raumnutzung und Naturgefahren

Umsiedlung und Rückbau als Option


Hitze und Trockenheit im Sommer 2015

Auswirkungen auf Mensch und Umwelt


Sicherheitsniveau für Naturgefahren

inklusive Materialien


Schutz vor Massenbewegungsgefahren

Vollzugshilfe für das Gefahrenmanagement von Rutschungen, Steinschlag und Hangmuren


Von der Risikoanalyse zur Massnahmenplanung

Arbeitsgrundlage für Hochwasserschutzprojekte


Unwetterschäden in der Schweiz

Die Publikationen des WSL zeigen auf, in welcher Höhe Schäden durch Rutschungen, Murgänge, Hochwasser und Sturzereignisse jedes Jahr verursacht werden.

 

 

>WSL-Datenbank

  


Erdbeben: Karten der Baugrundklassen

Diese Publikation befasst sich mit der Berücksichtigung der lokalen Geologie bei der Bestimmung der Erdbebeneinwirkungen für die Bemessung und Überprüfung von Bauwerken. Sie erläutert insbesondere eine Methode zur Erstellung und...


Klimawandel und Naturgefahren

Veränderungen im Hochgebirge des Berner Oberlandes und ihre Folgen


Zeitschrift Bevölkerungsschutz

Nr. 2 / 3 / 4 / 22


Leben mit Naturgefahren

Magazin "umwelt" 2/2015


PLANAT Tätigkeitsberichte

Bisher erschienene Tätigkeitsberichte der Nationalen Plattform Naturgefahren.


Praxiskoffer Risikodialog Naturgefahren

Eine zentrale Rolle in der Kommunikation von Naturgefahren und Risiken spielt die Informationsarbeit der Gemeinden, die mit Fachstellen und Betroffenen in direktem Kontakt stehen. Der "Praxiskoffer Risikodialog" liefert...


Risikobasierte Raumplanung

Synthesebericht zweier Testplanungen auf Stufe kommunaler Nutzungsplanung


Schweizer Klimapolitik auf einen Blick

Stand und Perspektiven auf Grundlage des Berichts 2014 der Schweiz an das UNO-Klimasekretariat


Anpassung an den Klimawandel in der Schweiz

- Ziele, Herausforderungen und Handlungsfelder. Erster Teil der Strategie des Bundesrates vom 2. März 2012

 

- Aktionsplan 2014–2019. Zweiter Teil der Strategie des Bundesrates vom 9. April 2014


PLANAT Jahresberichte

In erster Linie ist die PLANAT besorgt, die Prävention auf strategischer Ebene zu verbessern und zu koordinieren. Die Kommission besteht aus zwanzig Fachleuten, die für die Dauer von vier Jahren ernannt werden. Fachstellen des...


Flood Mapping: Integrated Flood Management Tools Series No. 20. WMO/GWP Associated Programme on Flood Management.

Hochwasser Gefahrenkartierung

Publikation: WMO (2013): Flood Mapping: Integrated Flood Management Tools Series No. 20. WMO/GWP Associated Programme on Flood Management.


Eintrag 1 bis 20 von 70
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-60 61-70 Nächste > Letzte >>