Strategie 2018 "Umgang mit Risiken aus Naturgefahren"

Aktualisierte Strategie


 

 

Ausgangslage

Ein sicherer Lebens- und Wirtschaftsraum ist Voraussetzung für Lebensqualität und Wohlfahrt. Absolute Sicherheit gibt es jedoch nicht. Naturereignisse können Menschen und Sachwerte sowie die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Landes gefährden. Das zeigen die Schadenereignisse der jüngeren Vergangenheit, wie zum Beispiel die Hochwasser 2005, eindrücklich. Mit der Umsetzung der Strategie 2018 sichert die Schweiz langfristig ihren Lebens- und Wirtschaftsraum.

 

Wesentliche Grundsätze

- Die Schweiz geht mit Naturgefahren risikoorientiert um
- Die Schweiz lebt eine umfassende Risikokultur
- Alle beteiligen sich am Integralen Risikomanagement
- Der Umgang mit Naturgefahren erfolgt solidarisch
- Das Wissen zu Naturgefahren und Risiken ist aktuell und zugänglich
- Der Umgang mit Risiken berücksichtigt alle Aspekte der Nachhaltigkeit

 

Downloads

Strategie 2018 "Umgang mit Risiken aus Naturgefahren"

Leporello Strategie 2018 "Umgang mit Risiken aus Naturgefahren"

Medienmitteilung