PLANAT

PLANAT-Projekt: Rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit der Gefahrenkarte

Gefahrenkarten zeigen, wo in der Schweiz Siedlungen von Naturgefahren bedroht sind


Damit dienen sie als Grundlage für die Ausscheidung von Gefahrenzonen und für die Festlegung der Nutzungsauflagen. In den Bundesgesetzen über den Wasserbau (WBG) und den Wald (WaG) werden die Kantone verpflichtet, Gefahrenkarten für Hochwasser, Lawinen, Rutschungen sowie Sturzprozesse zu erstellen und diese bei der Richt- und Nutzungsplanung sowie bei den übrigen raumwirksamen Tätigkeiten zu berücksichtigen.

 

Gefahrenkarten aus dem rechtlichen Blickwinkel (Merkblatt deutsch, 2007)

 

Les cartes de dangers du point de vue juridique (Résumé en français, 2007)

 

Rechtliche Aspekte im Zusammenhang mit der Gefahrenkarte (Studie deutsch, 2004)

 

Cadre juridique des cartes de dangers (Rapport en français, 2004)  

 

Le carte dei pericoli dal punto di vista giuridico (italiano, 2007)

 

Aspetti legali in materia di carta dei pericoli (italiano, 2004)