Strategisches Controlling Naturgefahren Schweiz

Die nationale "Strategie Naturgefahren Schweiz" wird seit 2005 im Rahmen eines periodisch angepassten Masterplans umgesetzt. Ein strategisches Controlling soll Informationen über die Fortschritte bei der Umsetzung der Strategie liefern - und dies sowohl auf den Stufen von Bund, Kantonen und Gemeinden als auch bei privaten Akteuren. Die konzeptionellen Vorarbeiten dazu wurden im Rahmen eines Pilotprojekts erprobt. Darauf aufbauend wurde ein erstes schweizweites strategisches Controlling zur Strategie Naturgefahren Schweiz durchgeführt. Die Ergebnisse davon wurden im Jahr 2013 publiziert.

 

Sie finden nachfolgend Informationen zu der Strategie Naturgefahren Schweiz.