22. - 26 Juni 2020

FAN Praxiskurs Gefahrenbeurteilung

Grindelwald (BE)


Nach dem sehr erfolgreichen Pilotkurs diesen Sommer wird auch im 2020 wieder ein Praxiskurs Gefahrenbeurteilung gravitative Naturgefahren für BerufseinsteigerInnen mit geringer praktischer Erfahrung angeboten. Die Ausschreibung erfolgt demnächst. Der Kurs findet in Grindelwald (BE) in deutscher Sprache vom 22. - 26. Juni 2020 statt. Es stehen gesamthaft 60 Plätze zur Verfügung. Der Kurs ist wiederum modular aufgebaut, wobei der Besuch des Basismoduls am ersten Tag für neue Teilnehmende obligatorisch ist und in der Folge wahlweise zwei zweitägige Prozessmodule besucht werden können. Zur Auswahl stehen die Module Sturz, Rutschungen, Wildbäche, Fliessgewässer und Lawinen. Dank finanzieller Unterstützung des Kurses durch das Bundesamt für Umwelt (BAFU) kann die FAN die Kursteilnahme zu einem günstigen Preis anbieten und Personen in Ausbildung eine Preisreduktion auf die Kursgebühren gewähren.