4. - 8. September 2019

Jahrestagung Geomorphologie und Gesellschaft

Bellinzona


Die Tagung begrüßt Beiträge aus Forschung, angewandter Forschung sowie praktische Studien in Geomorphologie in Bezug auf die Gesellschaft, einschließlich Auswirkungen des Klimawandels auf geomorphologische Landschaften, Naturgefahrenbewertung und -minderung, Management des geologischen und geomorphologischen Erbes und Geotourismus. Geschätzt sind besonders Projekte und Fallstudien, die die Schweiz und benachbarten Ländern betreffen oder regionale Studien, die von Schweizer Institutionen durchgeführt werden. Junge Forscher sind ganz besonders willkommen.

 

Es ist möglich Kurz-Referate und Poster in allen Landessprachen oder in Englisch einzureichen. Da keine Simultanübersetzung vorgesehen ist, bitten wir die Referenten Englisch für die Folien zu verwenden.

 

Anschliessend an die Tagung findet eine Exkursion der jungen Geomorphologen statt.

 

Infos

Anmeldung